15.11.2011
Es weihnachtet in München

Die schönste Zeit des Jahres...

Glühwein, Plätzchen, Weihnachtsbäume und Lebkuchen. Diese gehören genauso zur Weihnachtszeit, wie die zahlreichen Weihnachtsmärkte in den verschiedensten Stadtteilen Münchens, welche in Bayern traditionell „Christkindlmärkte“ genannt werden. Wer sich also nicht als Tourist outen möchte, sollte die Bezeichnung Weihnachtsmarkt vermeiden. Der Ursprung des Münchner Christkindlmarktes blickt auf eine lange Tradition zurück und findet seinen Ursprung 1642 in der nachweisbaren Nikolaidult, welche jährlich am 5. und 6. Dezember stattfand. In den folgenden Jahren entwickelten sich daraus in nahezu jedem Stadtteil eigene Christkindlmärkte, welche Besucher mit Christbäumen, festlich dekorierten Straßen ansprechenden Verkaufsständen und weihnachtlicher Atmosphäre locken.

Entdecken Sie mit Muenchen-Insider.net das weihnachtliche München und genießen Sie auf den zahlreichen Märkten die „stade Zeit“, wie heimische Münchner gerne die „stille Zeit“ und schönste Zeit des Jahres nennen.

Besuchen und bewerten Sie unsere Favoriten der Münchner Christkindlmärkte:

Christkindlmarkt am Marienplatz

Der Christkindlmarkt am Marienplatz ist mit seinen 140 Marktständen und ca. 3 Millionen Besuchern jährlich mit Abstand der bekannteste Weihnachtsmarkt in München. Mit ca. 30 Meter Höhe und 2500 Lichtern ist der Christbaum vorm Rathaus die Hauptattraktion des Marktes. Untermalt wird der Markt mit einem einzigartigen musikalischen und kulturellen Begleitprogramm.

Tipp: Genießen Sie den Ausblick über den Dächern Münchens auf den Christkindlmarkt nach Einbruch der Dunkelheit vom Turm der Pfarrkirche Sankt Peter, welche im Volksmund „alter Peter“ genannt wird.

Christkindlmarkt am Chinesischen Turm

Romantisch gelegen inmitten des Englischen Gartens findet man verschiedenste künstlerische und handwerkliche Aussteller, Weihnachts- und Geschenkartikel und den Duft von Weihnachten. Das ist der Christkindlmarkt am Chinesischen Turm, welcher durch einen Christbaumverkauf liebevoll ergänzt wird.
Besonderes Highlight ist das große Holz-Karussell, welches nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt.
Besuchen Sie den Christkindlmarkt am chinesischen Turm und genießen Sie die einzigartige Atmosphäre aus Lichtern, dem Englischen Garten und der vorweihnachtlichen Stimmung.

Tollwood Winterfestival

Das Tollwood Winterfestival, welches im letzten Jahr das 10jährige Jubiläum feierte, zählt zu den außergewöhnlichen Weihnachtsmärkten Münchens. Seit einem Jahrzehnt laden Gastronome aus aller Welt sowie ausgezeichnete Kunsthandwerker zum Verweilen auf der Theresienwiese ein. Ganz nach dem Motto „Die Welt zuhause in München“ vereint dieser Markt die verschiedensten kulturellen Highlights und ermuntert zum ausgiebigen Flanieren.
Fühlen, riechen, schmecken, hören – Das Winter Tollwood ist ein Weihnachtserlebnis für alle Sinne.

Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz

Beim Betreten des Kaiserhofs der Residenz erzeugen die historische Kulisse der alten Gebäude und das davor aufgebaute weihnachtliche Dorf das Gefühl einer Zeitreise. Ob die kleine Kapelle mit lebensgroßer Krippe, die individuellen Verkaufsstände oder das tägliche Live Musik Programm. Sie werden die besondere Stimmung lieben, die diese außergewöhnliche historische Umgebung ausstrahlt.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Lassen Sie sich vom Münchner Adventsspektakel und dem dazugehörigen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in eine Zeit der Edelfrauen und Ritter zurückversetzen. Genießen Sie altertümliche Speisen wie Fladenbrot, ofenfrisches Flammbrot oder Spanferkel am Spieß, Heißgetränke wie Drachenglut oder Feuerzangenbowle im Ton-Kelch, das ganze inmitten authentisch wirkender Buden aus Antikholz und mittelalterlichen Dekorationen sowie umfangreiche Shows und Aufführungen. Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie ein in eine vergangene Welt.

22.02.2011
Wassersport in München

Der Winter hat München noch immer fest im Griff. Wer weniger für Wintersport, Fitnessstudios oder Joggen in der Kälte übrig hat, ist in den Münchner Schwimmbädern gut aufgehoben. Für unterschiedliche Geschmäcker wird hier alles Erdenkliche geboten.

Sportschwimmer sind beispielsweise im Olympiabad gut aufgehoben. Auf der 50-m-Bahn können sie ihre Längen ziehen, auf abgetrennten Bahnen und ungestört von Kindern und „Plantschern“. Wer den Kick braucht, kann hier auch vom 3-m-Brett Kunststücke wagen oder sich vom 10-m-Turm in die Tiefe stürzen. Nach dem Sport steht im Olympiabad außerdem eine große Saunalandschaft zur Verfügung.

Für Genießer eignet sich das Müller’sche Volksbad. Das Jugendstil-Bad beeindruckt architektonisch und ist eine richtige Wellnessoase, in der man entspannte Winterabende verbringen kann.

Wer mit seinen Kindern zum Schwimmen gehen möchte, ist im Nordbad (Schwabing) oder der Therme Erding gut aufgehoben. Besonders die Therme Erding bietet mit dem Rutschenparadies Galaxy ein echtes Erlebnis für Kinder. 16 Wasserrutschen stehen Kindern und wagemutigen Erwachsenen zur Verfügung. Für Entspannung sorgen die Vital-Oase, das Thermenparadies und das große Saunaparadies.

01.11.2010
Allerheiligen in München

Allerheiligen wird bereits seit dem 9. Jahrhundert gefeiert. In Bayern ist der Gedenktag der Heiligen und Verstorbenen ein offizieller Feiertag an dem die Geschäfte geschlossen bleiben. In diesem Jahr beschert er der arbeitenden Bevölkerung ein verlängertes Wochenende, den Schülern eine Woche Herbstferien. In zahlreichen Münchner Kirchen finden Gottesdienste statt, auf vielen Friedhöfen wird den Verstorbenen gedacht.

Quelle: Stock.Xchng
05.10.2010
Die Gewinner stehen fest!

Sexy vor exotisch vor frech lautet die Rangfolge nach dem Voting unserer User! Rosemary hat mit ihrem Oktoberfest-Foto über 1.000 Stimmen gesammelt und kann sich nun über den Hauptpreis, einen € 300,- Gutschein von Amazon freuen!

Dicht auf den Fersen waren ihr die beiden "Exoten" mit den Bildern "Afrika goes Wiesn!" und "Bayer auf Hawai'i". Die nächsten beiden Plätze gingen an die frechsten Bilder: das treffend betitelte Bild "Lederhosen zum Schießen" mit den knackigen Männerhintern in Lederhosen erreichte Platz 4 und Platz 5 ging an das "Freche Wiesn-Madl" Isa B.

Sehenswert: die Gewinner des Gewinnspiels sowie alle Teilnehmer in der Gewinnspiel Galerie.

Muenchen-Insider.net gratuliert den Gewinnern und bedankt sich bei allen Teilnehmern sowie den treuen Votern für die rege Teilnahme am Oktoberfest Gewinnspiel 2010!

10.09.2010
Lange Einkaufsnacht in München

Heute findet zum 4. Mal die Kult(ur)- und Shopping-Nacht in München statt. Wir haben die Infos: Lange Einkaufsnacht in München

Quelle: Stock.Xchng / Foto: jrdurao
20.08.2010
Dirndl fürs Oktoberfest 2010

Bald ist es soweit! „O’zapft is!“ heißt es, und die Wiesn ist eröffnet. Wir haben die Dirndl- und Lederhosen-Trends 2010 gesammelt und geben Tipps zum Kauf von Dirndl, Dirndlblusen und –schürzen etc. In unserer Rubrik „Oktoberfest“ findest du unsere Tipps.

01.08.2010
München Insider auf Facebook!

München Insider ist nun auch auf Facebook vertreten. Klicke auf „Gefällt mir“ und bleib auf dem Laufenden! Wir informieren über neue Inhalte und auf unserer Seite und geben Tipps zu Freizeitgestaltung in München.

11.06.2010
Willkommen auf muenchen-insider.net

München bietet jede Menge Freizeit-, Wellness- und gastronomische Angebote – schier unüberschaubar erscheint das Angebot. Selbst Münchner laufen Gefahr, den Überblick zu verlieren. So wird oft lange überlegt: Was unternehmen? Wohin morgen Abend? Welches ist das beste Spa? Welchen Biergarten kenne ich eigentlich noch nicht? Was zeige ich meinem München-Besuch am besten? Welche Bar bietet den günstigsten Cocktail und wo gibt es den besten Café Latte?

Muenchen-insider.net bietet Antworten auf (fast) alle Fragen rund um München. Hier findest du Tipps zur Freizeitgestaltung in München, Geheimtipps fürs Wochenende, Wellness-Insider usw. Besonders im Sommer wichtig: die Münchner Biergärten! Bei uns werden die bekanntesten Biergärten vorgestellt und du erfährst über deinen Lieblingsbiergarten bestimmt noch etwas Neues. Wusstest du etwa, dass der Hirschgarten Platz für 8.000 Freunde des Gerstensaftes bietet?

Ob Münchner oder Touristen, die vielen Sehenswürdigkeiten werden ihrem Namen gerecht und sind für alle unübersehbar. Lies doch mal nach, was die Frauenkirche so einzigartig macht oder wie der Stachus zu seinem ungewöhnlichen Namen kam. Auf muenchen-insider.net kannst du immer wieder Neues über München erfahren. Auch findest du ein großes Special zum nahenden Oktoberfest 2010 mit Infos zu den aktuellen Trends 2010 zu Mini Dirndl, Dirndlschuerzen und Dirndlblusen sowie zu Trachten Lederhosen.

Lass dir also die besten München-Insidertipps nicht entgehen und schau bald wieder vorbei!