P1 München

Das P1 - auch außerhalb von München ein Begriff

Alle partyfreudigen Münchner kennen den mittlerweile legendären Club P1 in der Münchner Innenstadt, aber darüber hinaus dürfte das P1 wohl eine der wenigen Locations im Nachtleben der bayerischen Landeshauptstadt sein, die auch im Ausland ein Begriff sind. Das P1, beziehungsweise P1 Lounge & Club, wie es heute heißt, setzt ganz auf besondere Events, Prominente und ein gediegenes Ambiente. Seit einer grundlegenden Renovierung und einem Wechsel in der Geschäftsführung gibt es neben dem traditionellen P1-Club mittlerweile auch eine gut gehende P1-Bar, die bereits um 18 Uhr ihre Pforten öffnet.

P1 Lounge & Club - das Besondere dieses Traditionsclubs

Das P1 München gibt es tatsächlich bereits seit dem Jahre 1949, allerdings nicht in seiner heutigen Form. Ursprünglich war es nämlich ein Offiziersclub (also auch damals schon irgendwie elitär!) für die in und um München stationierten US-Truppen, erst in den 1960er Jahren begann die neuere Geschichte des P1. Der ungewöhnliche Name leitet sich dabei von der Adresse des Clubs ab, auch heute noch findet man ihn in auf dem Gelände des Hauses der Kunst, in der Prinzregentenstraße 1. Um den Ruf als "elitäre Bastion" im Münchner Nachtleben zu verteidigen, setzen auch die aktuellen Betreiber des P1 Lounge & Club ganz auf eine strenge Gästeauswahl an der Tür. Vor allem zu den Stoßzeiten am späteren Abend und in der Nacht werden hier an die Besucher wirklich strenge Maßstäbe angelegt, manchmal so streng, dass "die Tür" des P1 in München mittlerweile einen geradezu mystischen Ruf genießt...

Auch 2011 ist die legendäre P1 Terrasse wieder geöffnet, ideal für laue Sommernächte.

Musik, Einrichtung und natürlich: Die Getränkepreise

Die Betreiber des P1 praktizieren diese selektive Gästeauswahl natürlich nicht aus Bosheit, sondern sind stets bemüht, das über lange Zeit aufgebaute Image des Clubs als DER Nobel- und Prominentendiskothek in München zu bewahren. Schließlich trifft man hier regelmäßig Größen der Münchner Wirtschaft, trendig gekleidete Mitarbeiter aus der Werbung und öfters auch den einen oder anderen Fußballprofi des FC Bayern München. Während weder die im Club gespielte Musik (House, Black und RnB) noch die Inneneinrichtung (schlicht aber gediegen) besonders außergewöhnlich sind, kann man dies über die Getränkepreise nun wirklich nicht sagen: 4,80 € für eine Cola und über 6,00 € für ein normales Bier sind selbst für Münchner Verhältnisse eine echte Hausnummer... Die Longdrinks und Cocktails bewegen sich natürlich im zweistelligen Bereich - aber es ist ja auch eine Nobel-Discothek!

muenchen-insider.netAuf einen Blick
Javascript is required to view this map.

P1 München
Prinzregentenstraße 1
80538 München
Telefon: + 49 89 211 114 0

Öffentlicher Nahverkehr:
S-Bahn: S1, S2, S3, S4, S6, S7, S8 Marienplatz
U-Bahn: U3, U6, U4, U5 Odeonsplatz; U4, U5 Lehel
Tram: Tram 17 Nationalmuseum Haus der Kunst
Nachtbus: N40, N41 Odeonsplatz

> zur Website

Wie findest du P1 München ?

Bewertung:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 2 (2 Bewertungen)

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen