Biergarten Kugler Alm

Biergarten Kugler Alm vor den Toren Münchens

Die Legende von der Erfindung des "Radlers"

Der Biergarten Kugler-Alm hat seinen prägnanten Namen von seinem ersten Wirt, dem höchst geschäftstüchtigen Franz Xaver Kugler. Durch clevere Legendenbildung von Seiten der jeweiligen Wirte, natürlich auch durch den heutigen Betreiber, die Haberl-Gastronomie, verbinden viele Münchner und Biergarten-Freunde weltweit die Kugler-Alm immer noch mit der Erfindung des "Radlers" oder der "Radlermaß" im Jahre 1922. Dabei geht diese höchst erfolgreiche und beliebte Getränke-Kreation wohl mit ziemlicher Sicherheit auf sozialdemokratisch geprägte Fahrrad-Clubs im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt zurück. Aber die "Sozis" hatten es ja in Bayern bekanntlich noch nie besonders leicht...

Der vielleicht beliebteste Biergarten im Münchner "Speckgürtel"

Dennoch tut dieser mutmaßliche Ideenklau der heutigen Beliebtheit der Kugler-Alm keinen Abbruch. Neben einem gepflegten Restaurant, das ebenfalls den Namen "Kugler-Alm" trägt, lockt vor allem der weitläufige Biergarten mit über 2.400 Sitzplätzen viele Münchner Radfahrer und Wochenendausflügler an. Die besondere Rad-Affinität dieses traditionsreichen Biergartens vor dem Toren Münchens zeigt sich auch darin, dass die Betreiber über 400 Fahrradständer und eine liebevoll gestaltete Radl-Aufpumpstation eingerichtet haben. Es soll ja schließlich niemand leicht angetrunken UND mit einem Plattfuß den Weg in die Großstadt antreten müssen.

Obwohl der Biergarten Kugler-Alm in der oberbayerischen Gemeinde Oberhaching südlich von München liegt, gehört er zweifelsohne zu den klassischen Münchner Biergärten. Sein Zielpublikum kommt dementsprechend auch im Wesentlichen aus der Landeshauptstadt, um im schon stark ländlich geprägten Unterhaching fassfrisches Bier der Brauereien Franziskaner und Spaten zu genießen. Im Gegensatz zu dem einen oder anderen weniger kinderfreundlichen Biergarten in München, kann die Kugler-Alm auf diesem Gebiet klar punkten: Ein wirklich großzügiger Kinderspielplatz macht den Biergarten Kugler-Alm zu einem klassischen Ziel für Familienausflüge.

Aktiv bei der Anfahrt, Entspannung im Biergarten

Ein Besuch der Kugler-Alm lässt sich beispielsweise mit einer Reihe von attraktiven anderen Aktivitäten hervorragend verbinden: Neben den zahllosen Radlern genießen vor allem Inline-Skater und Nordic Walking-Freunde den Weg von Grünwald durch den Perlacher Forst zum Biergarten Kugler-Alm. Auch viele Besucher des Geländes der Bavaria-Filmstudios lassen einen Tag nicht selten in der nur wenige Kilometer entfernten Kugler-Alm ausklingen. Die gastronomischen Aktivitäten der Haberl-Gastronomiegruppe beschränken sich allerdings nicht nur auf die traditionsreiche Kugler-Alm, auch auf der alljährlich stattfindenden Wiesn, dem weltbekannten Oktoberfest, ist dieses Unternehmen sehr präsent und betreibt dort die beliebte Ochsenbraterei. Zu besonderen Anlässen dreht sich natürlich auch im Biergarten Kugler-Alm des Öfteren ein Ochs auf dem Spieß.

muenchen-insider.netAuf einen Blick
Javascript is required to view this map.

Biergarten Kugler Alm
Linienstraße 93
82041 Oberhaching

Küche: deutsch, bayerisch
Sitzplätze: 2400
Öffnungszeiten: Täglich ab 10:00 Uhr (bei schönem Wetter)
Happy Hour: Dienstag ab 17:00 Uhr: Riesenschnitzel 8,90 € | Donnerstag ab 17 Uhr: 1kg Garnelen 14,90 € (Reservierung erbeten)

Öffentlicher Nahverkehr:
S-Bahn: Furth: S3 (ca. 700m - 8 Gehminuten)

Website: Zur Webseite

Wie findest du Biergarten Kugler Alm?

Küche:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 4.6 (5 Bewertungen)
Service:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 4 (2 Bewertungen)
Preis/Leistung:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 4.8 (4 Bewertungen)
Ambiente:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 4 (4 Bewertungen)

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen