Hirschgarten Biergarten

Der Hirschgarten in München

Inmitten der Weltstadt mit Herz München, genauer im westlichen Stadtteil Nymphenburg, ist der familien- und kinderfreundliche Hirschgarten gelegen. Bei den Münchnern ist der Biergarten im Hirschgarten äußerst beliebt, aber auch für Touristen ist er ein Anziehungspunkt.

1780 hat Karl Theodor ein Wildgehege angelegt, noch heute kann man in einem abgezäunten Gehege Hirsche und Rehe sehen. Danach entstand im Jahr 1791 ein kleines Jägerhaus, das seit 1970/1971 zu einem Restaurant um- und ausgebaut wurde und seitdem hungrige und durstige Gäste bewirtet.

Dimensionen des größten Biergarten Münchens

Der Hirschgarten ist mit etwa 8.000 Sitzplätzen der größte Biergarten in Bayern oder besser in ganz Europa. Er liegt in einem Areal von etwa 40 Hektar, das ein besonderes Erholungsgebiet in der Großstadt München darstellt. Seine eigentliche Bezeichnung ist “Königlicher Hirschgarten”. Der Hirschgarten ist ein typischer Biergarten mit Kastanienbäumen. Wie es sich für einen Biergarten gehört, darf man in den Hirschgarten seine Brotzeit mitbringen. Lediglich die Getränke muss man käuflich erwerben. Wichtig ist, dass man, falls man sich sein Bier selbst holt, seinen Maßkrug auswaschen muss und zur Schänke mitbringen, sonst gibt es kein Getränk. Das Bier kommt aus dem Holzfass und ist alleine schon deswegen ein Genuss. Es gibt mehrere Schänken, unter anderem zwei für Weißbier.

Essen für jeden Geschmack

Aber auch Bedienen lassen kann man sich. Die Auswahl an Speisen ist vielfältig. Von Kleinigkeiten für den kleinen Hunger über den bayerischen Schweinebraten, Spareribs, Hendl oder den Steckerlfisch, ist hier alles vorhanden. Auch Süßspeisen, wie beispielsweise die Schmalznudel, sind zu empfehlen. Neben Bier ist auch die Weinauswahl im Restaurant sehr gut und wer ein “Schnapserl“ als Abschluss möchte, kann im “Stamperl-Eck“ seinen Lieblingsschnaps auswählen.

Rund um den Biergarten

Während die Erwachsenen sich unterhalten und leicht mit anderen Gästen aus nah und fern ins Gespräch kommen, können die Kinder die Hirsche im Gehege ansehen, Kettenkarussel fahren, auf der angrenzenden Wiese toben oder die vorhandenen Spielgeräte am Kinderspielplatz nutzen.

Das Restaurant verfügt auch über einen Saal, mit unterschiedlich großen Stüberln, die man für diverse Anlässe mieten kann. Das Ambiente ist hervorragend geeignet, um die Weihnachtsfeier, einen runden Geburtstag (z.B. 50. Geburtstag) oder etwa den “schönsten Tag im Leben” dort zu zelebrieren. Zudem werden immer wieder kulturelle Veranstaltungen im Restaurant angeboten.

Im Sommer wird im Hirschgarten das Magdalenenfest gefeiert. Dabei handelt es sich um ein kleines Volksfest mit Marktständen, dessen Ursprung bis ins Jahr 1728 zurückreicht.

Der Biergarten ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zu erreichen. Parkmöglichkeiten sind vorhanden, jedoch ist es oft sehr schwierig einen Parkplatz zu bekommen. Die Öffnungszeiten sind von 11 bis 24 Uhr.

muenchen-insider.netAuf einen Blick
Javascript is required to view this map.

Biergarten "Königlicher Hirschgarten"
Hirschgarten 1
80639 München

Küche: deutsch
Sitzplätze: 8000
Öffnungszeiten: täglich von 11:00 - 24:00
Besonderheiten: Geeignet für Kinder

Öffentlicher Nahverkehr:
S-Bahn: Hirschgarten: Linie S1, S2, S3, S4, S6, S8 (ca. 1400m - 14 Gehminuten)
Tram: Romanplatz: Linie 12, 16, 17 (ca. 600m - 7 Gehminuten)

Website: hirschgarten.de

Wie findest du Hirschgarten Biergarten?

Küche:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 2.8 (6 Bewertungen)
Service:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 4 (3 Bewertungen)
Preis/Leistung:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 4 (2 Bewertungen)
Ambiente:
Eigene Bewertung: Keine Ø: 4.8 (4 Bewertungen)

Kommentare

Super zum WM schauen

Auch wenn die Bedienung etwas unfreundlich war, lässt es sich im Hirschgarten super Fußball schauen. Mit guter Sicht und toller Stimmung. Die bayrischen "Kasspatzn" meines Kollegen waren auch lecker.
Als Neu-Münchner komm ich langsam in Biergarten Stimmung :)

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen