BMW Welt

BMW Welt München: Der Planet BMW im weiß-blauen Sonnensystem

Der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude pries seine Stadt zur Eröffnung der BMW Welt glücklich, solche Bauherren zu haben. Es ist heute vergessen, dass die Eröffnung des Bauwerks mit einer Verspätung von über einem Jahr im Oktober 2007 stattgefunden hat. Das imposante, moderne Gebäude der BMW Welt fasziniert Münchner wie München-Touristen aus aller Welt.

Die BMW Welt München – mehr als eine Auto-Auslieferungsstätte

Längst ist die Kombination von Auslieferung und Ausstellung, von Erlebnis und Museum, ein Anziehungspunkt für die Münchner und ihre Gäste. Alt und Jung können sich in der BMW Welt der Faszination Mobilität hingeben. Eine Stätte hochrangiger kultureller und gesellschaftspolitischer Events ist das Universum der Automarke außerdem.

Geschaffen wurde die BMW-Welt von Coop Himmelb(l)au, einem Architektenbüro, das weltweit tätig ist und seinen brillanten Ruf bereits mit vielen Auszeichnungen untermauern konnte. Bauvater ist der österreichische Architekt Professor Wolf D. Prix. Er hat mit dieser Konstruktion eine Vision verwirklicht, die ein Meilenstein zeitgemäß-futuristischer Baukunst ist. Äußerlich ein modernes Highlight im Stadtbild mit dem Doppelkegel als markantem Wahrzeichen ist auch die Innenarchitektur grandios. Von der Tristesse, die sonst Messehallen eigen ist, fehlt jede Spur und die 800 KW-Solaranlage auf dem Dach ist dem Umweltgewissen angepasst.

Die BMW Welt auf ‚historischem‘ Boden

In unmittelbarer Nähe zum BMW Konzernhochhaus und dem BMW Museum entstand die BMW Welt ungefähr an dem Ort, an dem die Flugpioniere Gustav Otto und Karl Rapp zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihre Firmen gründeten – die „Flugmaschinenfabrik“ und die „Motorenwerke“. Diese Werke sind die Keimzellen des BMW, der in rund neunzig Jahren zu einem renommierten Markenzeichen wurde.

Erlebnis BMW

Die BMW Welt ist rundum ein Erlebniscenter. Der Kauf eines Neuwagens ist nicht Bedingung. Eine ständige Auto- und Motorrad-Ausstellung, die die Entwicklungsgeschichte erzählt und in ihrer Art die größte der Welt ist, begeistert nicht nur Technikfreaks. Im gesamten BMW-Kosmos werden die Gäste damit konfrontiert.

Speziell für Kinder gibt es den Campus Junior, einen Bereich, der spielerisch technisches Wissen vermittelt. Einmal im Monat ist die ganze Familie Mittelpunkt in diesem innovativen Komplex. Kulinarisch sorgen mehrere Restaurants der Spitzenklasse für das leibliche Wohl der BMW-Weltenbummler.

In erster Linie versteht sich die BMW Welt als Auslieferungszentrum. Beim Kauf eines Neuwagens hat jeder freudiges Herzklopfen. Wer aber einen BMW kauft, muss sich bei dessen Abholung auf sehr viel Adrenalin einstellen. Der Besitzer bekommt nicht einfach seinen Autoschlüssel ausgehändigt. Mit einem persönlichen Betreuer an der Seite wird der Abholtermin unvergesslich. Multimedial werden dem Käufer Funktionen und Ausstattung seines Wagens nahe gebracht. Der künftige BMW-Besitzer kann sich durch das Werk führen lassen oder die Vorfreude in einem der Restaurants krönen. Wenn er nach Stunden seinen BMW vom Gelände fährt, ist er eins geworden mit der Marke.

muenchen-insider.netAuf einen Blick
Javascript is required to view this map.

BMW Welt München
Petuelring 130
80809 München

> zur Website

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen